Schlafen im Heu- das besondere Erlebnis

Umgeben von weichem Heu, mit dem Duft von Sommerwiesen in der Nase in den Schlaf sinken – das ist im Heuhotel möglich. Auf sanitäre Einrichtungen muss bei dieser ungewöhnlichen Übernachtungsart niemand verzichten.

Das Heu- und Strohschlafen ist ein uriges und rustikales Erlebnis für Schul- und Kita-Gruppen, Familien, Vereine, Wandernde und Radfahrende. Hier schlafen die  Gäste auf Heuböden, in mit Heu gefüllten Kammern, Scheunen oder in Betten mit Heumatratzen. Im Schlafsack liegen und den Duft von Heu einatmen, Kindheitserinnerungen wachrufen nach einer ruhigen und entspannten Nacht das reichhaltige Frühstück genießen, das ist ein Erlebnis der besonderen Art. Adressen von Heuhotels finden Sie auf hier ...