Zucchinicremesuppe

Bei dieser Cremesuppe sticht die Verwendung frischer Kräuter hervor. Dazu reicht man knusprig, frisches Ciabatta-Brot. Zucchini sind ein dankbares Gemüse für die Sommerküche. Viele Kreationen lassen sich daraus zubereiten. Zum Glück, denn in der Saison fallen oft große Mengen an, die Dank des milden Geschmacks der Zucchini


Kürbisbrot

Duftendes Kürbisbrot mit seiner intensiv gelben Farbe ist ein besonderer Leckerbissen im Herbst. Je intensiver die Färbung des Fruchtfleisches beim Kürbis, umso intensiver die Farbe des Brotes. Bei der Herstellung von Hefeteig braucht man etwas Zeit und Muße. Eine Garantie fürs Gelingen ist die Einhaltung der Gehzeiten, denn nur mit


Sommersalat mit Erdbeeren und Schafskäse

Dieser raffinierte Salat ist für alle ein Geheimtipp, die das Besondere mögen. Das feinwürzige Aroma des Balsamico, kombiniert mit Pinienkernen und frischen Erdbeeren macht diesen Salat zu einer wahren Gaumenfreude. Bei der Auswahl der Blattsalate kann verwendet werden, was gerade Saison hat. Mit Rucola gibt man dem Salat eine würzige,


Zucchinikuchen mit Knoblauchsauce

Ein besonderer Leckerbissen für jeden Zucchinifan ist dieser Zucchinikuchen, zu dem eine fein abgeschmeckte, würzige Knoblauchsauce gereicht wird. Grundlage des Kuchens ist ein salziger Mürbeteig, der vor dem Abbacken gut gekühlt sein sollte. Reichen Sie zum Zucchinikuchen z.B. eine Möhrenrohkost oder einen grünen Blattsalat.


Überbackene Schweinemedaillons

Zarte Schweinemedaillons, mit Käse überbacken und zartem Gemüse sind ein wahrer Genuss. Auch ungeübte Köche können sich an dieses Rezept wagen, die Zubereitung im Backofen sorgt für ein zartes Ergebnis. Zu diesem Gericht können Salzkartoffeln mit frischem Schnittlauch und ein knackig grüner Blattsalat mit


Fischfilet auf Champignons

Ein köstlicher Fischauflauf mit feinen Champignons, der sich schnell und einfach zubereiten lässt. Wir empfehlen frische Salzkartoffeln zu diesem Auflauf in etwas Schnittlauch und Butter geschwenkt. Zu dem Fisch und den Kartoffeln reicht man einen grünen Salat der Saison, wie z.B. Endivien- oder Feldsalat.

Tipp: Wir empfehlen zum Salat eine