Blumenkohlfrischkost

Diese leckere Rohkost mit Blumenkohl passt hervorragend in die kalte Jahreszeit, wenn das Angebot an frischen Blattsalaten nicht so groß ausfällt. Man kann die Frischkost zu einer Suppe reichen oder auch einfach zu einem herzhaften Käsebrot genießen.

Tipp: Wem der Blumenkohl roh zu kernig ist, kann die Röschen vor dem Raspeln 2 Minuten in siedendem Wasser blanchieren.

Impressionen

Zubereitung

Zitrone auspressen.

Aus den Zutaten eine Marinade bereiten und abschmecken.

Blumenkohl in Röschen teilen, diese waschen, abtrocknen, grob raspeln und locker unter die Marinade heben.

Radicchio putzen, waschen, trockentupfen und den Blumenkohlsalat darauf anrichten.

Sesam oder Mandelsplitter rösten und über den Salat streuen.

Kresse verlesen, waschen und abtropfen lassen und den Salat damit garnieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für Portion/en

1 Zitrone
150 g saure Sahne
Salz, Curry, Pfeffer
Zucker
400 g Blumenkohl
1 kleiner Kopf Radicchio
2 EL Sesam oder Mandelsplitter
1 Handvoll Kresse

Downloads