Feine Kartoffelcremesuppe

Diese Feine Kartoffelsuppe lässt sich schnell zubereiten und vielfältig variieren. Mit in Streifen geschnittenem Räuerlachs verfeinert, wird die Suppe festlicher, mit geräuchertem Schinken, in kleine Würfel geschnitten, etwas deftiger. Und auf die Schnelle kann man sie auch mit 2-3 Bockwürsten abwandeln, die in Scheiben geschnitten, zum Schluss in die Suppe gegeben werden.

Impressionen

Zutaten für Portion(en)

500 g Kartoffeln
1 Zwiebel
150 g Lauch
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskat
100 g Sahne
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, schälen und fein würfeln.

Zwiebel putzen, fein würfeln.

Den Lauch waschen, putzen und fein schneiden.

Butter in einem Topf erhitzen, die Kartoffeln und das Gemüse darin andünsten.

Mit der Gemüserühe ablöschen und kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.
15 Min. kochen lassen, anschließend pürieren.

Die Sahne leicht anschlagen und erst kurz vor dem Servieren unterziehen.

Schnittlauch fein schneiden, auf die Suppe streuen.

 

Für besondere Anlässe lässt sich diese Suppe mit 100 g in Streifen geschnittenem Räucherlachs verfeinern, der nach dem pürieren zugegeben wird.

Downloads