Chinesisches Gemüse mit Hähnchenfleisch

Für die Zubereitung dieses Gerichts eignet sich hervorragend ein Wok oder eine große Pfanne. Möhren, Paprika und Frühlingszwiebeln werden fein geschnitten und nur kurz heiß angebraten, so sind sie noch bissfest und voller Aroma. Zu diesem Gericht reicht man fein aromatischen Basmatireis.

Tipp: Wer es gerne etwas schärfer mag, kann neben dem Tabasco noch frischen Ingwer zum Würzen verwenden.

Downloads

Zubereitung

Hähnchenfleisch in Streifen schneiden.

Die Zitrone waschen, die Schale abreiben und auspressen.

Knoblauchzehen durch die Presse drücken, Ingwerwurzel schälen und reiben alles mit Sojasauce und Tabasco verrühren.
Das Hähnchenfleisch zugedeckt 30 Min. in der Marinade ziehen lassen.

Möhren putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Die grüne Paprika vierteln, Kerngehäuse entfernene und in Streifen schneiden.

Lauch (oder Frühlingszwiebel) putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Sojabohnenkeimlinge verlesen, waschen und abtropfen lassen.

Das Öl erhitzen, das Hähnchenfleisch anbraten, Marinade und Mehl zugeben, 6 Min. braten.
Möhren, Paprika, Lauch und die Keimlinge zufügen und weitere 6 Min. braten.

Brühe und Sherry zugeben.

Mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Zutaten für Portion/en

400 g Hähnchenfleisch
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
20 g frische Ingwerwurzel
4 EL Sojasauce
8 Tropfen Tabasco
400 g Möhren
200 g grüne Paprika
150 g Lauch oder Frühlingszwiebel
100 g Sojabohnenkeimlinge
2 EL Öl
2 EL Weizenvollkornmehl
125 -250 ml Gemüsebrühe
4 EL Sherry
Salz, Pfeffer