Möhrenpfanne

Die Möhrenpfanne lässt sich schnell und einfach zubereiten. Durch die Möhren schmeckt das Gericht leicht süßlich. Beim Schmoren sind Sie auf der sicheren Seite, wenn mit den  Möhren etwas Flüssigkeit in den Topf geben wird. Zu diesem Gericht passen Salzkartoffeln, Reis oder auch Pasta, wie z.B. Penne oder Rigatoni.

Tipp: Der geräucherte Schinkenspeck sollte nicht zu scharf angebraten werden. Man kann ihn auch erst nach dem Anbraten des Fleisches - mit den Zwiebeln - zugeben, damit er nicht zu stark bräunt.

Impressionen

Zubereitung

Schweinenacken in Streifen schneiden und mit dem Schinkenspeck anbraten.

Die Zwiebeln in große Streifen schneiden, zum Fleisch geben und bräunen lassen.

Das Gemüse putzen, in Streifen schneiden und in die Pfanne geben, würzen und ca. 20 Min. schmoren lassen, abschmecken.

Zutaten für Portion/en

500 g Schweinenacken
75 g Schinkenspeck, gewürfelt
250 g Zwiebeln
Knoblauch
750 g Möhren
1 Stange Porree
Salz, Pfeffer

Downloads