Kräuterpfannkuchen mit Gemüsefüllung

Die feinen Pfannkuchen mit dem besonderen Aroma verschiedener Kräuter und  leckerem Käse, werden mit einer bunten Gemüsefüllung zu einem wahren Genuss. Je nach Jahreszeit kann die Füllung variiert werden. Es kann z.B. auch Lauch oder  Broccoli zu den Möhren kombiniert werden. Ebenso gut schmeckt eine Füllung mit frischen Champignons, die in Scheiben geschnitten werden.

Tipp: Wer es fettärmer möchte, kann das Gemüse in etwas Wasser andünstetn und mit 1-2 Esslöffel Schmelzkäse vermengen.

Impressionen

Zubereitung

Die Getreidesorten beliebig mischen und fein mahlen.

Joghurt, Eigelb, etwas Milch mit dem Mehl verrühren und 30 Min. quellen lassen.

Den gerieb. Käse, geh. Kräuter, Hefeflocken, Salz unter den Teig rühren und abschmecken.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

In heißem Fett in einer Pfanner nacheinander goldbraune Pfannkuchen backen.

 

Gemüsefüllung:

Bleichsellerie, Möhren, Zwiebel putzen, waschen, kleinschneiden; die Blättchen des Bleichselleries abzupfen und zum Garnieren beiseite legen.

Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel andünsten, Möhren und Sellerie zugeben, mit andünsten.

Creme fraiche, Zitronensaft, Sherry unterrühren, mit Salz, Pfeffer abschmecken, bei schwacher Hitze 10-15 Min. garen.

Zutaten für Portion/en

250 g Getreide, z.B. Weizen, Dinkel, Hafer, Hirse, Gerste
500 g Joghurt
4 Eigelb
etwas Milch
100 g gerieb. Käse
4 EL geh. Kräuter, z.B. Petersilie, Estragon, Dill, Schnittlauch
4 EL Hefeflocken
Salz
4 Eiweiß
250 g Bleichsellerie
250 g Möhren
1 Zwiebel
2 EL Butter
200 g Creme fraiche
2 EL Zitronensaft
1 EL Sherry
Salz, Pfeffer

Downloads