Kartoffelauflauf

Dieser leckere Kartoffelauflauf ist etwas für die ganze Familie. Harmonisch ist in diesem Beispiel die Mischung aus Lauch und Paprika. Je nach Geschmacksvorlieben kann das Gemüse auch anders kombiniert werden. Wurde der Lauch etwas gröber geschnitten, sollte er in etwas Wasser angedünstet werden. Ideal sind festkochende Kartoffeln für diesen Auflauf, da sie sich in Scheiben schneiden lassen ohne zu zerfallen.

Tipp: Wer diesen Auflauf für zwei Tage plant, verwendet am besten zwei kleine Formen und nimmt eine davon etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit aus dem Ofen, kühlt sie runter und kann sie am Folgetag wieder bei 175 °C erwärmen.

Impressionen

Zubereitung

Kartoffeln in der Schale nicht ganz weich kochen, pellen, in Scheiben schneiden, 1/3 in eine gefettete Auflaufform geben.

Lauch waschen, putzen, schneiden.

Rote Paprika waschen, putzen, in Scheiben schneiden.

Zwiebeln schälen, würfeln.

Gekochten Schinken in Streifen schneiden, mit den Kartoffeln, Zwiebeln und dem Gemüse schichtweise in die Auflaufform geben.

Sahne, Eier, Salz, geh. Kräuter miteinander verquirlen, über die Kartoffeln geben.

Etwas Paniermehl und geriebenen Käse über den Auflauf streuen.

Im Backofen 30 Min. bei 200-220°C garen.

Zutaten für Portion/en

800 g Kartoffeln
200 g Lauch
200 g Paprika, rot
2 Zwiebeln
100 g gekochten Schinken
250 ml Sahne
2 Eier
Muskat
6 EL geh. Kräuter, z.B. Petersilie, Dill, Estragon, Majoran, Basilikum, Thymian, Liebstöckel
Knoblauch
etwas Paniermehl
100 g geriebener Käse

Downloads