Einkaufen direkt beim Bauern

„Einkaufen auf dem Bauernhof“ – das sympathische Schlagwort für den Einkauf direkt vom Erzeuger. Auch in Niedersachsen nutzen viele Verbraucher diese nachhaltige Einkaufsmöglichkeit. Wo sonst können Sie schon unmittelbar vom Feld direkt nach dem Ernten frisches Gemüse oder Erdbeeren kaufen? Wo sonst finden Sie leckere Wurstwaren, herzhaften Schinken, fruchtige Konfitüren und Eingemachtes, das in „Handarbeit“ nach alten und neuen Rezepten hergestellt wurde? Vor Ort können Sie selbst sehen, wo es herkommt und sich mit dem Erzeuger über Produktion, Verarbeitung und Qualität austauschen. Und ein paar Zubereitungstipps gibt es fast immer gratis dazu.

Jeder der vielen landwirtschaftlichen Betriebe bietet seine eigenen Spezialitäten mit unverwechselbarem Charakter an. Produkte, die überall gleich schmecken, gibt es beim Einkauf direkt beim Bauern nicht. Zu erwerben sind die regional erzeugten Produkte nicht nur in den Hofläden, Produkte von Direktvermarktern erhält man auch auf Wochen- und Bauernmärkten, an Verkaufsständen oder -automaten an der Straße und in immer mehr Supermärkten sowie im Rahmen eines Lieferservice direkt an die Haustür geliefert, wie bei der Bio-Abokiste. Auf www.Service-vom-Hof.de finden Sie viele dieser Betriebe.

Auf die gewohnten Qualitätsstandards müssen Verbraucher dabei aber nicht verzichten, denn „Direkt“ vertrieben wird professionell. Die Auflagen, die ein Landwirt im Hofladen erfüllen muss, sind nicht geringer als im Supermarkt. So gilt auch für den Direktvertrieb die Hygieneverordnung, die unter anderem vorschreibt, dass Fleisch, Milchprodukte und Gemüse in getrennten Kühlzellen gelagert werden, damit Schmutz und Geruch nicht von Produkt zu Produkt weitergegeben werden. Verarbeitet der Landwirt seine Produkte selbst, braucht er zudem eine professionelle Küche wie jeder Lebensmittelproduzent. Und wie für alle Lebensmittel gilt auch für die vom Direktvermarkter erzeugten Produkte: Der Kunde muss darüber informiert werden, was drin ist. Aber genau das machen die Erzeuger gerne.

Qualität und Frische der landwirtschaftlichen Produkte, das persönliche Vertrauen zu dem Landwirt Ihrer Region machen den Einkauf im Hofladen oder auf dem Bauernmarkt so sympathisch!