Direkt vom Bauern – Lebensmitteleinkauf ganz gemütlich

Sie erleben, wie die Rinder, Kühe, Schweine und Hühner gehalten werden, können mit den Landwirten über Aufzucht und Fütterung sprechen und selber sehen ob es den Tieren gut geht. Der Einkauf direkt beim Bauern ist persönlicher und auch gemütlicher. Zeit für einen kleinen Klönschnack oder die Beantwortung von Fragen ist auf den Höfen immer. Adressen von Hofläden aus ganz Niedersachsen finden Sie hier auf Service-vom-Hof.

Produkte direkt vom Erzeuger erhalten Sie aber nicht nur direkt auf den Höfen. Wer keine Zeit oder Möglichkeit hat direkt auf dem Hof einzukaufen, dem bieten sich eine ganze Reihe von Möglichkeiten:

Bauern- Wochenmärkte: Zahlreiche Landwirte fahren Ihre Produkte auf die Märkte in der Region um dort Ihre selbsterzeugten Produkte zu verkaufen.

Online-Shop: Produkte online zu bestellen und liefern zu lassen ist für viele heute selbstverständlich. Auch immer mehr landwirtschaftliche Erzeuger bieten Ihre Produkte auf diesem Wege an. Sie als Verbraucher haben dabei die Wahl, ob Sie den Online-Shop eines Hofladens nutzen oder über einen virtuellen Marktplatz Ihre Produkte bestellen. Ob der Kontakt auch nur virtuell bleibt entscheiden Sie, denn vielen dieser Betriebe liefern nur regional aus. Ein Besuch auf dem Hof und der persönliche Kontakt zum Erzeuger bleibt also möglich.

Lebensmittel-Automaten: Recht neu ist in Niedersachsen, die Möglichkeit regionale Lebensmittel am Automaten zu erwerben. Ob Milchprodukte, Kartoffeln, Steak oder Eingemachtes, das Angebot wird immer vielfältiger. Adressen vieler bäuerlichen Verkaufsautomaten, an denen 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche eingekauft werden kann, sind auf Servicev-vom-Hof.de zu finden.

Wer im direkt beim Erzeuger einkauft, weiß ganz sicher, wo die Lebensmittel herkommen. Antworten hinsichtlich der enthaltenden Inhaltsstoffe gibt es beim Erzeuger direkt aus erster Hand. Unterstützung erhalten Sie hier auch bei Fragen zur richtigen Zubereitung und Lagerung der Produkte.